schließen
gespeichertDaten gespeichert
Bitte warten lädt
lädt
 
Der Download startet in wenigen Sekunden...lädt

Anbieterportal

 

Honorarübersicht

 
  
 Als Urheber verdienen Sie an jedem Verkauf Ihrer Bilder. In folgender Übersicht sehen Sie unser Beteiligungsmodell: 
 

Honorarsatz

 
 In Abhängigkeit Ihrer Verkaufsleistung steigt ihr Honorar: 
 
Bisher erzielte Einnahmen Einzelbildverkauf
(Sofortkauf, Credits, Bildpaket1)
0 bis 500 Euro30%
501 bis 3.000 Euro32%
3.001 bis 10.000 Euro34%
10.001 Euro bis 50.000 Euro36%
ab 50.001 Euro40%
 
 
Abonnements
(Standard/Erweitert2)
Sonderprojekte
Lizenzanteil an den Einnahmen 3
Pressefotograf4
0,23 Euro / 0,46 Euro 
pro Download
10%50%
 
 

Die Kommissionen gelten auf den Nettoverkaufspreis gemäß Urheber-Lizenzvertrag 6.4. Zur Verdeutlichung: Als Nettoumsatz gelten die von den Verwertern gezahlten Vergütungen abzüglich eventuell eingeräumter Kundenrabatte, anfallender Steuern, Mahnkosten, Gebühren eines Finanzinstitutes für die Transaktionen (Pay-Pal, Kreditkarten, andere),sowie sonstige mit der Transaktion verbundene Kosten Dritter. Lizenzeinnahmen aus Distributionspartnerverkäufen, Sonderlizenzpartner- oder Handelsvertreterverkäufen oder sonstiger Partner werden nach Abzug der Partnerkommission oder sonstiger Vergütung gemäß obenstehender Tabelle zwischen der PantherMedia GmbH und dem Fotografen geteilt.

1 Die Honorare gelten im Einzelbildverkauf für alle Royalty Free Lizenzen in der Standard und der erweiterten Lizenzen, sowie für die Rights Managed Lizenzen. Der Bildpaketgrundpreis beträgt: Web: 2,50 Euro netto, Print 6,60 Euro netto, Konzernlizenzen 12,00 Euro netto, 20 Euro alle anderen erweiterten Lizenzen. Preise für erweiterte Kundenangebote können je nach Extra-Leistung (Firmenaccount, Serviceleistungen, Digital Asset Management, etc.) abweichen.

2 Im Abonnement wird keine Lizenz für Wiederverkaufsartikel angeboten. Nur Lizenzen für einen erweiterten Nutzerkreis gemäß 2.2.3 (a) des Kunden-Lizenzvertrages.

3 PantherMedia kooperiert mit einigen Herstellern und Partnern, die Fotoprodukte oder damit verbundene Dienstleistungen verkaufen, z.B. Offlineprodukte wie Poster, Leinwände und Tapeten, oder Onlineprodukte wie elektronische Postkarten, Werbedienstleistungen oder elektronische Templates. Die Berechnung der Lizenzgebühr basiert auf den mit dem verkauften Artikeln erzielten Umsätzen. Beispiel: Ein Poster kostet 60,00 Euro, die Lizenzgebühr pro Druck sind 6,00 Euro. Diese 6,00 Euro werden nach oben genannter Tabelle geteilt (30%-40%). Mit einigen Partnern werden auch fixe Lizenzgebühren vereinbart, die auf 10% der durchschnittlichen Nettoverkaufspreise basieren.  

4 Für Pressefotografen gibt es eigene Accounts (Einführung April 2016) mit besonderen Rechten und Pflichten. Diese werden in Absprache mit PantherMedia eingerichtet. 

 
 

Sonstiges Wissenswertes bei der Honorar-Gutschrift

 
 

Währungsumrechnung

Die Umrechnung von Währungen erfolgt immer bezogen auf den durchschnittlichen Währungskurs der letzten drei Monate am Tag der Gutschrift. Der entsprechende Umrechnungskurs erscheint in der jeweiligen Gutschrift.

Auszahlung

Ihr Guthaben können Sie ab einer Höhe von 30 Euro beantragen. Gehen Sie dazu im persönlichen Bereich auf „Verwaltung - Guthaben ausbezahlen“. Sie haben dort die Möglichkeit zwischen zwei Auszahlungsvarianten zu wählen: PayPal oder Direktauszahlung auf Ihr Bankkonto. Dazu müssen Sie entweder Ihren Usernamen und das Passwort des jeweiligen Zahlungsanbieters oder Ihre Bankverbindung angeben. Jeweils am letzten Arbeitstag eines Monats erhalten Sie eine Gutschrift, sofern Sie die Auszahlung angefordert haben. Der Betrag wird bis zum 15. eines Folgemonats auf das jeweilige Konto gutgeschrieben. 

Steuerauszug für ausländische Fotografen

PantherMedia muss für Fotografen mit Sitz außerhalb Deutschlands eine generelle Quellensteuer in Höhe von 15% einbehalten und abführen (§50a EStG). Je nach Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Drittland können diese Abgaben aber in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden, so dass Sie in Ihrem Land keine Einkommensteuer mehr abführen müssen.

Hinweis: Diese pauschale Besteuerung hat nichts mit der Umsatzsteuer zu tun. Jeder Fotograf im Ausland, egal ob Privatperson, Personen- oder Kapitalgesellschaft muss diese Steuer leisten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater.

Um eine Befreiung oder Reduzierung (je nach Land) von der deutschen Quellensteuer zu erwirken, füllen Sie bitte folgenden Freistellungsauftrag aus und schicken es bitte an das Bundeszentralamt für Steuern (Adresse ist enthalten). Bitte senden Sie uns nach Erhalt der Bestätigung den Freistellungsauftrag per Fax (+49-89-2000213931) oder Scan an buchhaltung[at]panthermedia.net. Dann können wir Ihnen den entsprechenden Quellensteuersatz anpassen.

 
 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie hier.